Gremien

Vorstand der GSCL

Die Gesellschaft für Sprachtechnologie und Computerlinguistik e.V. handelt durch ihre ehrenamtlichen Mandatsträger. Der Vorstand ist für alle Angelegenheiten der GSCL - z.B. Einberufung der Mitgliederversammlung und Umsetzung deren Beschlüsse, Aufstellung eines Haushaltsplans, Vertretung der GSCL nach außen - zuständig, soweit sie nicht durch die Satzung einem anderen Organ zugewiesen sind.

Prof. Dr. Torsten Zesch

Vorsitzender
Email | Homepage

Dr. Annemarie Friedrich

Stellv. Vorsitzende
Email | Homepage

PD Dr. Roman Schneider

Informationsreferent
Email | Homepage

PhD Gertrud Faaß

Schatzmeisterin
Email | Homepage

Dr. Bernhard Fisseni

Schriftführer
Email | Homepage

Dr. Adrien Barbaresi

JLCL-Herausgeber
Email | Homepage


Beirat der GSCL

Der Beirat hat die Aufgabe, den Vorstand in allen die Arbeit und die Aufgaben der Vereinigung betreffenden Fragen einschließlich der Haushaltsfragen zu beraten und zu unterstützen.

Dr. Nicolai Erbs

Infomotion

Dr. Lothar Lemnitzer

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Cerstin Mahlow

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Dr. Ines Rehbein

Universität Mannheim

Prof. Dr. Bernhard Schroeder

Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Andreas Witt

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS) Mannheim

Prof. Dr. Heike Zinsmeister (Sprecherin)

Universität Hamburg


GSCL-Ehrenmitglieder

Prof. Dr. Burghard Rieger
Laudatio von Prof. Dr. Alexander Mehler

Die Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Sprachtechnologie und Computerlinguistik e.V. hat am 20.09.2012 in Wien beschlossen, Prof. Dr. Burghard Rieger zu ihrem Ehrenmitglied zu ernennen. Die Ehrung fand am 27.09.2013 im Rahmen der GSCL-Tagung in Darmstadt statt.

Prof. Dr. Winfried Lenders †

Die Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Sprachtechnologie und Computerlinguistik e.V. hat am 01.10.2009 in Potsdam beschlossen, Prof. Dr. Winfried Lenders zu ihrem ersten Ehrenmitglied zu ernennen. Herr Lenders legte im Jahre 1975 mit der Gründung der LDV-Fittings e.V. den Grundstein für unseren wissenschaftlichen Fachverband, der später in die Gesellschaft für Linguistische Datenverarbeitung e.V. (GLDV) umbenannt wurde. Als Vorstandsvorsitzender (1993-1997) und langjähriges Mitglied in Vorstand und Beirat hat sich Prof. Lenders erfolgreich für die Ziele der Gesellschaft eingesetzt. Sein über diese Amtszeiten hinausreichendes Engagement trug maßgeblich zur Profilierung unserer Fachgesellschaft bei.

Am 1. Mai 2015 ist Prof. Dr. Winfried Lenders verstorben. Die GSCL verliert mit ihm nicht nur einen angesehenen Wissenschaftler, sondern auch einen überaus engagierten Förderer der Verbandsarbeit, der sich bis zuletzt für die Belange der GSCL eingesetzt hat. Wir werden ihn sehr vermissen.