Kandidatur für das Amt:    
Schatzmeisterin PhD Gertrud Faaß  
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/iwist/mitglieder/faass/  
  Wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Hildesheim  
 
Kurzvita
 
  • geboren 11.7.1965 in Pleidelsheim
  • 1981: Mittlere Reife, danach Berufsausbildung zu Industriekauffrau
  • ab 1983: diverse Tätigkeiten in der Industrie (zuletzt: Automatisierung von Verwaltungsvorgängen (Datenbankkonzeptualisierungen) in einem großen Telekommunikationsunternehmen)
  • 2000: Abitur (als externe Teilnehmerin): Schickardt Gymnasium
  • 2005: Diplomstudium der Computerlinguistik an der Uni Stuttgart mit Abschluss "International Master of Language and Speech"
  • 2006-2008: Promotionsstipendium (2 Jahresstipendien des DAAD) an der University of Pretoria, Südafrika
  • 2008-2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universtität Stuttgart (SFB732-B3)
  • 2010: Promotion an der University of Pretoria: "A morphosyntactic description of Northern Sotho as a basis for an automated translation from Northern Sotho into English"
  • seit April 2011: wissenschaftliche Mitarbeiterin (Lehre und Forschung) am Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie, Universität Hildesheim, seit Oktober 2016 entfristet (in Teilzeit)
Arbeitsgebiete
  • elektronische Lexikographie
  • e-learning
  • Korpuslinguistik
  • Morphologie
Vorstellungen für die Arbeit in der GSCL

Buchhaltung ist mein Hobby, ich habe seit vielen Jahren ehrenamtlich (mit nur wenigen Unterbrechungen) die Finanzen diverser Vereine verwaltet und bin gerne bereit, dies auch für die GSCL zu übernehmen.